Fenster schließen

Ausstattung der Casas

Alle Häuser haben: Eine voll ausgestattete Küche, oft mit Küchengeräten wie Kaffeemaschine, Wasserkocher oder Mikrowelle. Badezimmer mit WC, Badewanne oder Dusche. Fast überall gibt es ein Baby- oder Kinderbett oder es wird auf Ihren Wunsch hin kostenlos aufgestellt. Beinahe alle Casas sind mit einer Waschmaschine versehen (siehe Detailbeschreibung). Auch Fernseher stehen in den meisten Häusern, ohne Satellit sind freilich nur spanische Sender zu empfangen. 
In allen Casas Rurales sind ausreichende Mengen an Handtüchern (toallas = sprich: toaljas) und Bettwäsche (ropa de cama) vorhanden. Sollte irgend etwas fehlen oder ausgehen, kontaktieren Sie einfach den Vermieter, der Ihnen gerne weiterhilft und Ihnen das Benötigte bringt.
Im Unterschied zu den Häusern sind Apartments generell etwas einfacher ausgestattet.
Hier noch ein paar Vokabeln: Gasflasche für Heißwasser oder den Herd (bombona de gas); Feuerholz (leña = sprich: lenja); Strom/Licht (luz); Heizkörper (radiador); Müll (basura).

Anreise

Die Wochentage für die An- oder Abreise sind in der Regel frei wählbar. Anderenfalls ist es bei einzelnen Häusern angegeben. 
Sie können am Anreisetag normalerweise ab 16-17 Uhr (Ortszeit) einziehen und am Abreisetag bis um 12 Uhr bleiben. Sofern Sie früh anreisen, bemühen wir uns, Sie entsprechend zeitig unterzubringen. Doch wenn am selben Tag Gäste abreisen, nimmt die Reinigung des Hauses ein paar Stunden in Anspruch. Je nach Absprache können Sie dann aber schon einmal Ihr Gepäck abstellen.
Sie erhalten von uns eine Anfahrtbeschreibung, mit der Sie das Haus oder den Treffpunkt mit den Vermietern leicht finden. Die Übergabe Ihrer Unterkunft erfolgt persönlich.

Fenster schließen